* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    ploetzlich.sichtbar
   
    pascale1974

    ina.zeller
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   13.05.16 21:58
    Schreibflauten gehören z
   15.05.16 19:01
    Das Internet und deren K
   29.05.16 19:56
    ... es sei denn: man fre
   5.06.16 19:21
    In unserer Welt gibt es
   1.09.17 06:48
    Vi pequeno número de cur
   2.09.17 11:01
    Sugestões de como Lucrar






Tausend und ein Gedanke_Liebe und Illusionen

Die Liebe... Die Illusion... Liebe ist eine Illusion. Der Mensch kann sie in ihrer reinsten und wahren Form nicht fassen, nicht greifen und nicht empfinden. Dazu ist er nicht in der Lage. Er kann nur Illusionen von ihr erzeugen. Dies erfolgt in Form von Musik, Literatur oder Filmen. Hierzu muss ich jedoch noch ergänzen, dass ich damit nicht die Liebe einer Mutter zu ihrem Kind meine, sondern vielmehr die Liebe zwischen Mann und Frau. Sie ist nicht real. Sie kann gar nicht echt sein. Wir leben in einer Welt voller Illusionen, die wir selbst geschaffen haben und die Liebe ist die Größte von allen. Es ist wie ein Theaterstück, in dem jeder eine bestimmte Rolle zu spielen hat. Sieht man aber einmal hinter die Kulissen erkennt man den Betrug. Man erkennt die Realität und in dieser ist für die Liebe nur in Form einer Illusion Platz. Sie existiert nicht wirklich, denn wenn es so wäre, wären wir Menschen nicht so wie wir sind. Bestien, die sich zivilisiert geben. Eine weitere Illusion für uns selbst. Wir leben vom Raub und Betrug anderer und es bereitet uns sogar noch Freude. Etwas Schlimmeres hätte der Welt gar nicht passieren können, als die Entstehung des Menschen. Hoffen wir, dass wir uns bald alle selbst ausgerottet haben, denn darauf läuft es hinaus. Die Einzigen, die die Bestien vernichten können, sind die Bestien selbst. Liebe und Zivilisationen sind nur der äußere Schein hinter der hässlichen Fratze der Zerstörung.
5.6.16 18:54
 
Letzte Einträge: Babyparty, Tausend und ein Gedanke_Leben, Gewittersturm, Stille, Und täglich grüßt das Murmeltier...


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


OvO / Website (5.6.16 19:21)
In unserer Welt gibt es sicherlich sehr viele Illusionen. Aber die Liebe ist keine davon. Die Liebe ist die Grundlage der Gruppe der Säugetiere und unserer Überlebensgarant. Ohne sie würde es uns nicht geben. Die Bestie ist allerdings auch keine Illusion. Unser System in dem wir leben, stellt lediglich Rahmenbedingungen zur Verfügung, die dafür sorgen, dass unsere Bestie die Oberhand gewonnen hat seit etwa 1300-1500 Jahren. Aber der Bewusstseinswandel ist langsam spürbar.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung