* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    ploetzlich.sichtbar
   
    pascale1974

    ina.zeller
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   30.04.16 23:11
    Schöner Blog. Finde ich
   5.05.16 00:10
    Wünsche Dir einen schöne
   13.05.16 21:58
    Schreibflauten gehören z
   15.05.16 19:01
    Das Internet und deren K
   29.05.16 19:56
    ... es sei denn: man fre
   5.06.16 19:21
    In unserer Welt gibt es






Tausend und ein Gedanke_Leben

Das Leben... Leben ist kurz. Leben ist durchzogen von Schmerz, Trauer und Wut, aber auch von Freude, Liebe und Hoffnung. Ein Geschenk, das nur einen Wimpernschlag besteht. Es ist der Quell unserer Existenz und doch wird es verschwendet. Wir kommen auf die Welt. Unschuldig. Ein unbeschriebenes Blatt. Mit unserem ersten Augenaufschlag beginnen wir unsere Reise. Unsere Geschichte. Ein Weg mit vielen Hürden und vielen Prüfungen. Was macht ein sinnvolles Leben aus? Wozu leben wir? Jeder Mensch hat eine andere Vorstellung von einem sinnvollen und schönen Leben. Und die Frage nach dem Sinn des Lebens hat viele Antworten. Und doch kann sie nie wirklich beantwortet werden. Leben und Sterben. Mit unserem Tod ist unsere Reise zu Ende. Alles was davor Bedeutung hatte, ist nun bedeutungslos. Ein Leben beginnt. Ein anderes endet. Dazwischen gibt es nichts. Nichts außer das Leben. Das menschliche Leben ist ein Zeitvertreib des Universums. Eine kurzzeitige Unterhaltung. Es ist ein unbedeutender Teil der Unendlichkeit. Der Ewigkeit. Wir streben alle nach einem höheren Zweck, aber den gibt es nicht. Das einzig Bedeutsame ist die Unendlichkeit des Universums. Unsere gesamte Existenz hat nur die Größe eines Atoms in der Ewigkeit und ist so unbedeutend, dass es keinen Unterschied machen würde, ob es uns nun gibt oder nicht.
29.5.16 19:23
 
Letzte Einträge: Babyparty, Gewittersturm, Tausend und ein Gedanke_Liebe und Illusionen, Stille, Und täglich grüßt das Murmeltier...


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


tips (29.5.16 19:56)
... es sei denn: man freut sich drüber!

schönen Sonntag noch!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung