* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    ploetzlich.sichtbar
   
    pascale1974

    ina.zeller
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   30.04.16 23:11
    Schöner Blog. Finde ich
   5.05.16 00:10
    Wünsche Dir einen schöne
   13.05.16 21:58
    Schreibflauten gehören z
   15.05.16 19:01
    Das Internet und deren K
   29.05.16 19:56
    ... es sei denn: man fre
   5.06.16 19:21
    In unserer Welt gibt es






Immer diese Titel...

Was soll man denn hier auch immer als Titel schreiben? Na ja ist ja auch egal. Gestern habe ich das Schreiben vergessen und ich muss ja auch nicht jeden Tag schreiben, wenn mir nicht danach ist. Trotzdem möchte ich von meinem Glücksmoment des gestrigen Sonntags berichten. Eigentlich ist es etwas ganz Alltägliches gewesen, das ich sehr oft erlebe. Manchmal halte ich es einfach nicht mehr in meinem Zimmer aus und wenn ich aber auch keine Lust habe raus zu gehen, dann öffne ich einfach mein Fenster und atme tief ein und aus. Und gestern hat bei mir so schön die Sonne geschienen, dass ich eine Weile am offenen Fenster verweilt habe und die frische Luft und die Sonne genossen habe. Dabei ging mir der Song "Irgendwie, irgendwo, irgendwann" von Nena durch den Kopf. Ein kleines Glück kann man jeden Tag finden und das ganz ganz große Glück, daran glaube ich jetzt wieder, findet man "irgendwie, irgendwo, irgendwann" Heute war mein kleines Glück, wenn auch etwas mit Traurigkeit überschattet, ein Anruf von meiner Mum. Mit ihr zu reden, war wirklich gut und genau was ich heute brauchte. Ihr geht es leider im Moment nicht so gut und sie hat mir davon erzählt. Das hat mich ein bisschen traurig gemacht, aber ich hoffe, dass es ihr bald wieder besser geht. Wenn ich das Lied "Ein kleines Glück" von Helene Fischer höre, muss ich immer an meine Mum denken. Sie ist für mich wirklich ein großes Vorbild und der allerwichtigste Mensche in meinem Leben. Ein Leben ohne sie ist für mich unvorstellbar. In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Abend und bis bald.
25.4.16 20:02
 
Letzte Einträge: Babyparty, Tausend und ein Gedanke_Leben, Gewittersturm, Tausend und ein Gedanke_Liebe und Illusionen, Stille, Und täglich grüßt das Murmeltier...


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pascale (25.4.16 18:34)
Genau, immer diese Titel:-)
Mir fielen auch keine Überschriften mehr ein, daher habe ich irgendwann fortlaufende Zahlen genommen.
Ich schreibe auch nicht jeden Tag einträge, sondern nur, wenn mir danach ist.
Viele Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung